Friedrich Ani

Biographie

Friedrich Ani, geboren 1959 in Kochel am See, veröffentlichte 1978 erste Gedichte und Erzählungen sowie Artikel für Tageszeitungen und Zeitschriften. Er war Absolvent der Drehbuchwerkstatt an der Hochschule für Fernsehen und Film in München.
Von 1981 bis 1989 arbeitete er als Kulturjournalist und Polizeireporter, Deutschlehrer an der Volksuniversität in Schweden, Übersetzer und Werbetexter.
Seit 1987 schreibt er neben Romanen, Gedichten und Erzählungen, Kinder- und Jugendbüchern auch Drehbücher, so für Ein Fall für zwei, Faust und Tatort.
Für vier seiner Romane um den Vermisstenfahnder Tabor Süden erhielt er den Deutschen Krimipreis.
Heute lebt Friedrich Ani als Schriftsteller und Drehbuchautor in München.

Quelle: Hanser

Aktuelles Buch

Kriminalroman

368 Seiten (gebunden)
Droemer

Erscheinungsdatum: 14.03.2011

ISBN: 9783426199077