Stefan Koldehoff

Biographie

Stefan Koldehoff, Jahrgang 1967, war nach einem Studium der Kunstgeschichte, Germanistik und Politikwissenschaft stellvertretender Chefredakteur des Kunstmagazins art in Hamburg. Er arbeitet als Kulturredakteur beim Deutschlandfunk in Köln und schreibt als Autor u. a. für Süddeutsche Zeitung, Die Zeit, monopol, Cicero und Weltkunst. 2003 erschien sein Buch Vincent van Gogh — Leben und Werk. 2008 wurde er für seine investigativen Recherchen mit dem puk-Journalistenpreis des Deutschen Kulturrats ausgezeichnet. Stefan Koldehoff lebt mit seiner Familie in Köln.

Quelle: Eichborn

Aktuelles Buch

Kunstgeschichte

288 Seiten (gebunden)
Eichborn

Erscheinungsdatum: 24.07.2009

ISBN: 9783821858449