Hamed Abdel-Samad

Biographie

Hamed Abdel-Samad, geboren 1972 in einem ägyptischen Dorf, studierte Englisch und Französisch in Kairo, Politikwissenschaft in Augsburg und Japanisch an der Universität Kwansei Gakuin in Japan. 2003 war er für die UNESCO in Genf tätig, von 2004 bis 2007 am Lehrstuhl für Islamwissenschaft der Universität Erfurt. Seit Oktober 2008 forscht und lehrt er zur Geschichte der Juden in der islamischen Welt am Institut für Jüdische Geschichte und Kultur an der Universität München.

Quelle: Fackelträger Verlag

Aktuelles Buch

Politik & Gesellschaft

240 Seiten (broschiert)
Droemer

Erscheinungsdatum: 04.10.2011

ISBN: 9783426275580