Jean-Jacques Sempé

Biographie

Jean-Jacques Sempé, geboren 1932 in Bordeaux, lebt in Paris. Seine Karikaturen in ›Paris Match‹, ›Punch‹, ›Marie-Claire‹ und ab 1969 in ›L’Express‹ waren nur die ersten Schritte zum Höhepunkt von Sempés Karriere beim ›New Yorker‹, für den er ab 1978 mehr als 50 Covers und zahlreiche Karikaturen zeichnete. Unumgänglich ist es, zusammen mit Sempé Namen wie René Goscinny und Patrick Süskind zu erwähnen. Ohne sie wären Figuren wie ›Der kleine Nick‹ und ›Herr Sommer‹ undenkbar. Aber zuletzt hat Sempé auch mit der von ihm selbst erfundenen Figur des Fahrradhändlers Tamburin einen heimlichen Bestseller gelandet.

Quelle: Diogenes

Bibliographie

Das Geheimnis des Fahrradhändlers

Das Geheimnis des Fahrradhändlers

2005

Bewertung:

  • 5.0000/5 Sterne.
Kindheiten

Kindheiten

2012

Bewertung:

  • 5.0000/5 Sterne.

Aktuelles Buch

Kindheiten

Kindheiten

von Jean-Jacques Sempé

Bewertung von 1 Rezensenten:

  • 5.0000/5 Sterne.

Autobiographie

Aus dem Französischen von Patrick Süskind

272 Seiten (gebunden)
Diogenes Verlag AG

Erscheinungsdatum: 26.06.2012

ISBN: 9783257021202