Ferenc Karinthy

Biographie

Ferenc Karinthy (1921-1992), Romanautor, Dramaturg und Journalist, Sohn des berühmten ungarischen Nationalschriftstellers Frigyes Karinthy, verlebte viele Jahre im Exil in Paris und Rom. Übersetzer von Cocteau, Molière und Goldoni. Er gehört zu den großen ungarischen Literaten, die jetzt auf deutsch entdeckt werden.

Quelle: SchirmerGraf

Aktuelles Buch

Roman

120 Seiten (gebunden)
Schirmer Graf

Erscheinungsdatum: September 2006

ISBN: 9783865550316