Julia Franck

Biographie

Julia Franck wurde 1970 in Berlin geboren. Sie studierte Altamerikanistik, Philosophie und Germanistik an der FU Berlin. Unter anderem erhielt sie den Marie-Luise-Kaschnitz-Preis 2004 und die Roswitha-Medaille der Stadt Gandersheim 2005. Sie verbrachte das Jahr 2005 in der Villa Massimo in Rom. Zuletzt erschienen von ihr »Liebediener« (1999), »Bauchlandung. Geschichten zum Anfassen« (2000) und »Lagerfeuer« (2003).

Literaturpreise und Auszeichnungen:

1995 Siegerin beim Open Mike-Wettbewerb
1998 Alfred-Döblin-Stipendium der Akademie der Künste
1999 Stipendium der Stiftung Niedersachsen
2000 3sat-Preis in Klagenfurt
2004 Marie Luise Kaschnitz Preis
2005 “Roswitha Preis” der Stadt Bad Gandersheim

Quelle: Fischer

Fotos

Julia Franck

Aktuelles Buch

Roman

384 Seiten (gebunden)
S. Fischer Verlag

Erscheinungsdatum: 21.10.2011

ISBN: 9783100226051