Moritz Wulf Lange

Biographie

Moritz Wulf Lange, 1971 in Hamburg geboren, schrieb u. a. sieben Hörspieldrehbücher zu den Wallander-Krimis von Henning Mankell. Seine eigene Hörpsielserie Edgar Allan Poe wurde 2006 für den Deutschen Hörbuch-Preis nominiert. Er lebt in Berlin und bei Bremervörde.

Quelle: Berlin Verlag

Aktuelles Buch

Kriminalroman

290 Seiten (gebunden)
Bloomsbury Berlin

Erscheinungsdatum: 06.02.2010

ISBN: 9783827008688