Douglas Preston

Biographie

Douglas Preston wurde 1956 in Cambridge, Massachusetts geboren. Er studierte in Kalifornien zunächst Mathematik, Biologie, Chemie, Physik, Geologie, Anthropologie und Astrologie und später Englische Literatur. Nach dem Examen startete er seine Karriere beim “American Museum of Natural History” in New York. Eines Nachts, als Preston seinen Freund Lincoln Child auf eine mitternächtliche Führung durchs Museum einlud, entstand dort die Idee zu ihrem ersten gemeinsamen Thriller, “Relic”, dem mittlerweile zwölf weitere internationale Bestseller folgten. Douglas Preston schreibt auch Solo-Bücher (“Der Codex”, “Der Canyon”) und verfasst regelmäßig Artikel für diverse Magazine. Er lebt mit seiner Frau und seinen drei Kindern an der US-Ostküste.

Quelle: Droemer Knaur

Bibliographie

Die Bestie von Florenz

Die Bestie von Florenz

2010

Bewertung:

  • 5.0000/5 Sterne.
Fever - Schatten der Vergangenheit

Fever - Schatten der Vergangenheit

2011

Bewertung:

  • 5.0000/5 Sterne.
Der Engel mit den Eisaugen

Der Engel mit den Eisaugen

2013

Bewertung:

  • 3.0000/5 Sterne.

Aktuelles Buch

Der Engel mit den Eisaugen

Der Engel mit den Eisaugen

von Douglas Preston, Mario Spezi

Bewertung von 1 Rezensenten:

  • 3.0000/5 Sterne.

Sachbuch

Aus dem Englischen von Kathrin Wolf, Maria Zybak

256 Seiten (Taschenbuch)
Knaur

Erscheinungsdatum: 02.04.2013

ISBN: 9783426513460