Franz Hohler

Biographie

Franz Hohler, geboren 1943 in Biel, Schweiz, wuchs auf in Olten, machte 1963 in Aarau das Abitur und begann in Zürich Germanistik und Romanistik zu studieren. Der Erfolg seines ersten Soloprogramms “pizzicato” veranlasste ihn, sein Studium nach fünf Semestern abzubrechen. Mit verschiedenen Ein-Mann-Programmen gastierte er in vielen Ländern West- und Osteuropas, in Kanada, Marokko, Tunesien u.a. Franz Hohler lebt als Kabarettist und Schriftsteller in Zürich. Seine Gedichte, Theaterstücke und Erzählungen wurden mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, darunter der “Solothurner Kunstpreis” sowie der “Premio mundial José Martí” der Stiftung Fundamartí, Costa Rica. Zuletzt erhielt er den “Kasseler Literaturpreis für grotesken Humor” und den “Kunstpreis der Stadt Zürich”.

Aktuelles Buch

Roman

176 Seiten (gebunden)
Luchterhand Literaturverlag

Erscheinungsdatum: 20.08.2007

ISBN: 9783630872667