László Krasznahorkai

Biographie

László Krasznahorkai wurde 1954 in Gyula/Ungarn geboren. 1993 erhielt er für »Melancholie des Widerstands« den Preis der SWR-Bestenliste-Preis. 1996 war er Gast des Wissenschaftskollegs, 2008 S.Fischer Gastprofessor an der FU Berlin. Bela Tarr verfilmte einige von Krasznahorkais Büchern, darunter »Satanstango« und die »Melancholie des Widerstands« als »Werckmeisters Harmonien« . Er lebt heute als freier Autor in Berlin und ist Mitglied der Ungarischen Akademie der Wissenschaften.

Bibliographie

Seiobo auf Erden

Seiobo auf Erden

2010

Bewertung:

  • 5.0000/5 Sterne.

Aktuelles Buch

Seiobo auf Erden

Seiobo auf Erden

von László Krasznahorkai

Bewertung von 1 Rezensenten:

  • 5.0000/5 Sterne.

Erzählungen

Aus dem Ungarischen von Heike Flemming

464 Seiten (gebunden)
S. Fischer Verlag

Erscheinungsdatum: 03.03.2010

ISBN: 9783100422040