Linus Reichlin

Biographie

Linus Reichlin, geboren 1957, begann nach längeren Aufenthalten in Südfrankreich, Italien und Kanada Reportagen zu schreiben, für die er 1996 den Ben-Witter-Preis der ZEIT erhielt. Er lebt in Zürich und Berlin. Sein erster Jensen-Roman Die Sehnsucht der Atome war monatelang auf der KrimiWelt-Bestenliste und erhielt den Deutschen Krimipreis 2009.

Bibliographie

Er

Er

2011

Das Leuchten in der Ferne

Das Leuchten in der Ferne

2013

Bewertung:

  • 5.0000/5 Sterne.

Aktuelles Buch

Das Leuchten in der Ferne

Das Leuchten in der Ferne

von Linus Reichlin

Bewertung von 1 Rezensenten:

  • 5.0000/5 Sterne.

Roman

320 Seiten (gebunden)
Galiani Berlin

Erscheinungsdatum: 14.02.2013

ISBN: 9783869710532