Benjamin Stein

Biographie

Benjamin Stein wurde 1970 in Berlin (Ost) geboren. Nach dem Abitur arbeitete er bis zur Wende 1989 als Nachtpförtner in einem Altenheim, später studierte er Judaistik und Hebraistik. Seit 1982 veröffentlicht er Lyrik und Kurzprosa. Sein erster Roman „Das Alphabet des Juda Liva“ erschien 1995 im Ammann Verlag und 1998 als Taschenbuch bei dtv.
Benjamin Stein arbeitete als Redakteur und Korrespondent diverser deutscher und amerikanischer Computerzeitschriften und seit 1998 als Unternehmensberater für Informationstechnologie. Er ist Inhaber des Autorenverlags Edition Neue Moderne und betreibt das literarische Weblog „Turmsegler“. Benjamin Stein ist verheiratet, hat zwei Kinder und lebt in München.

Aktuelles Buch

Roman

416 Seiten (gebunden)
C.H. Beck

Erscheinungsdatum: 27.01.2010

ISBN: 9783406598418