Richard Dübell

Biographie

Richard Dübell, geboren 1962, lebt mit seiner Frau und zwei Söhnen bei Landshut. Nach dem erfolgreichen literarischen Einstieg mit seinen beiden Historienkrimis “Der Tuchhändler”(1999) und “Der Jahrtausendkaiser” (2000), bescherte ihm sein dritter Roman “Eine Messe für die Medici” (2002) zum ersten Mal den Sprung auf die Bestsellerliste. Seither zählt er zu den beliebtesten Autoren im Bereich des Historischen Romans. Dübells folgende Bücher reihten sich nahtlos in die Serie seiner Erfolge ein. Richard Dübell ist Träger des Kulturpreises der Stadt Landshut.

Bibliographie

Die Wächter der Teufelsbibel

Die Wächter der Teufelsbibel

2008

Bewertung:

  • 4.0000/5 Sterne.
Die Pforten der Ewigkeit

Die Pforten der Ewigkeit

2011

Bewertung:

  • 5.0000/5 Sterne.
Allerheiligen

Allerheiligen

2013

Bewertung:

  • 4.0000/5 Sterne.

Aktuelles Buch

Allerheiligen

Allerheiligen

von Richard Dübell

Bewertung von 1 Rezensenten:

  • 4.0000/5 Sterne.

Kriminalroman

416 Seiten (Taschenbuch)
Ullstein Taschenbuch

Erscheinungsdatum: 14.05.2013

ISBN: 9783548284866