Roberto Zapperi

Biographie

Roberto Zapperi, geb. 1932, ist Historiker und Kulturanthropologe und lebt als Privatgelehrter in Rom. Er war 1998 Fellow des Wissenschaftskollegs zu Berlin, 2001 Warburg-Professor in Hamburg und 2008 Gastprofessor an der ETH Zürich. Er ist Mitglied der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung.
In den Jahren 1984 und 1989 lehrte er zeitweilig als Gastprofessor an der “Ecole des Hautes Etudes en Sciences Sociales” in Paris.
Er veröffentlichte mehrere Bücher und zahlreiche Aufsätze in internationalen wissenschaftlichen Zeitschriften zu Themen der Geschichte, der historischen Anthropologie sowie der Kunst- und Literaturgeschichte. Über diese Themen schreibt er außerdem regelmäßig in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung.

Bibliographie

Abschied von Mona Lisa

Abschied von Mona Lisa

2010

Bewertung:

  • 4.0000/5 Sterne.

Aktuelles Buch

Abschied von Mona Lisa

Abschied von Mona Lisa

von Roberto Zapperi

Bewertung von 1 Rezensenten:

  • 4.0000/5 Sterne.

Sachbuch

Aus dem Italienischen von Ingeborg Walter

160 Seiten (gebunden)
C.H. Beck

Erscheinungsdatum: 27.01.2010

ISBN: 9783406597817