Irene Vilar

Biographie

Irene Vilar, 1969 in Puerto Rico geboren, ist Herausgeberin, Literaturagentin und Autorin.
Mit The Ladies’ Gallery: A Memoir of Family Secrets hat sie 1999 bereits eine Autobiographie veröffentlicht, die sich mit den Lebensgeschichten der Großmutter, der Mutter und der Autorin selbst beschäftigt, aber anders als im Sechzehnten Kind umging sie dort noch das Thema Abtreibung. Sie musste erst lernen, mit diesem Teil ihres Lebens umzugehen. Irene Vilar ist heute zum zweiten Mal verheiratet. Sie hat zwei Töchter und zwei Stiefkinder und lebt mit ihrer Familie in Colorado.

Bibliographie

Das sechzehnte Kind

Das sechzehnte Kind

2010

Bewertung:

  • 5.0000/5 Sterne.

Aktuelles Buch

Das sechzehnte Kind

Das sechzehnte Kind

von Irene Vilar

Bewertung von 1 Rezensenten:

  • 5.0000/5 Sterne.

autobiographischer Roman

Aus dem Amerikanischen von Katharina Förs, Gabriele Gockel

256 Seiten (gebunden)
Hoffmann und Campe

Erscheinungsdatum: 16.09.2010

ISBN: 9783455501681