Ulrich Schnabel

Biographie

Ulrich Schnabel, geboren 1962, studierte Physik und Publizistik in Karlsruhe und Berlin und ist Wissenschaftsredakteur bei der ZEIT. 1997 veröffentlichte er bei Rowohlt zusammen mit Andreas Sentker: »Wie kommt die Welt in den Kopf. Reise durch die Werkstätten der Bewusstseinsforscher«. Ulrich Schnabel schrieb in der ZEIT und in GEO viel beachtete Artikel über Religion und Bewusstseinsforschung und wurde 2006 mit dem »Georg von Holtzbrinck-Preis« für Wissenschaftsjournalismus ausgezeichnet. Drei Jahre später veröffentlichte er bei Blessing: “Die Vermessung des Glaubens”. Es wurde von “Bild der Wissenschaft” als “Wissenschaftsbuch des Jahres 2009” ausgezeichnet. Im Oktober 2010 erhält Schnabel ferner den Werner und Inge Grüter-Preis für Wissenschaftsvermittlung.

Bibliographie

Muße

Muße

2010

Bewertung:

  • 4.0000/5 Sterne.

Aktuelles Buch

Muße

Muße

von Ulrich Schnabel

Bewertung von 1 Rezensenten:

  • 4.0000/5 Sterne.

Sachbuch

288 Seiten (gebunden)
Karl Blessing Verlag

Erscheinungsdatum: 08.12.2010

ISBN: 9783896674340