Horst Evers

© Hans-Georg Gaul

Horst Evers

Biographie

Horst Evers, geboren 1967 in der Nähe von Diepholz in Niedersachsen, studierte Germanistik und Publizistik in Berlin. Er jobbte als Taxifahrer und Eilzusteller bei der Post und gründete 1990 zusammen mit Freunden die Textleseshow «Dr. Seltsams Frühschoppen», die bald zur erfolgreichsten Lesebühne der Stadt wurde. Horst Evers erhielt u. a. den Deutschen Kabarettpreis (2002) und den Deutschen Kleinkunstpreis (2008). Jeden Sonntag ist er auf radioeins zu hören. Seine Erzählbände «Die Welt ist nicht immer Freitag» (2002), «Gefühltes Wissen» (2005) und «Mein Leben als Suchmaschine» (2008) sind Bestseller. Horst Evers lebt mit seiner Familie in Berlin.

Aktuelles Buch

Humor

224 Seiten (gebunden)
Rowohlt

Erscheinungsdatum: 15.01.2011

ISBN: 9783871346828