Alon Hilu

Biographie

Alon Hilu wurde 1972 in Jaffa geboren. Zunächst verfasste er Hörspiele, in den 1990er Jahren veröffentlichte er Kurzgeschichten in diversen Literaturmagazinen. Neben Jura studierte Hilu an der Universität in Tel Aviv Dramatic Writing, u. a. bei Israels führenden Dramatikern Jehoschua Sobol und Schmuel Hasfari. 2004 erschien in Israel sein Roman „Death of a Monk“, für den ihm der Presidential Prize verliehen wurde, und 2008 „House of Rajani“. Beide Romane wurden in zahlreiche Sprachen übersetzt, u. a. ins Englische, Französische, Niederländische und Italienische. Heute lebt der Autor in Herzeliya.

Bibliographie

Das Haus der Rajanis

Das Haus der Rajanis

2011

Bewertung:

  • 4.0000/5 Sterne.

Aktuelles Buch

Das Haus der Rajanis

Das Haus der Rajanis

von Alon Hilu

Bewertung von 1 Rezensenten:

  • 4.0000/5 Sterne.

Roman

Aus dem Hebräischen von Markus Lemke

355 Seiten (gebunden)
C.H. Beck

Erscheinungsdatum: 16.02.2011

ISBN: 9783406612879