Jean M. Auel

Biographie

Jean M. Auel wurde 1936 in Chicago geboren. Nach dem Schulabschluss heiratete sie und bekam fünf Kinder. Später begann sie ein Studium, das sie mit der Arbeit in einer Elektronikfirma finanzierte, bis sie 1978 ihren ersten Roman abschloss: Ayla und der Clan des Bären. Das Werk wurde zum internationalen Bestseller – ebenso wie die vier Folgebände der Serie. Die Eiszeitromane beruhen auf genauen Recherchen, die die Autorin zu prähistorischen Stätten in ganz Europa führten.

Aktuelles Buch

Historischer Roman

Aus dem Amerikanischen von Susanne Aeckerle, Marion Balkenhol, Ursula Wulfekamp

1120 Seiten (gebunden)
Heyne

Erscheinungsdatum: 29.03.2011

ISBN: 9783453265431