Meir Shalev

© Bastian Schweitzer / Diogenes Verlag

Meir Shalev

Biographie

Meir Shalev wurde 1948 in Nahalal in der Jesreel-Ebene geboren. Er studierte Psychologie und arbeitete viele Jahre als Journalist, Radio- und Fernsehmoderator. Inzwischen ist er einer der bekanntesten und beliebtesten israelischen Romanciers. 2006 erhielt er für sein Gesamtwerk den Brenner Prize, die höchste literarische Auszeichnung in Israel. Seine Romane sind in Israel Bestseller und in über 20 Sprachen übersetzt. Meir Shalev schreibt regelmäßig Kolumnen für die Tageszeitung ›Yedioth Ahronoth‹. Er lebt mit seiner Familie in Jerusalem und in Nord-Israel.

Aktuelles Buch

Meine russische Großmutter und ihr amerikanischer Staubsauger

Meine russische Großmutter und ihr amerikanischer Staubsauger

von Meir Shalev

Bewertung von 1 Rezensenten:

  • 5.0000/5 Sterne.

autobiographischer Roman

Aus dem Hebräischen von Ruth Achlama

288 Seiten (gebunden)
Diogenes Verlag AG

Erscheinungsdatum: 22.02.2011

ISBN: 9783257067798