Heinrich Wille

Biographie

Heinrich Wille, geboren 1945 in Grömitz (Ostholstein), wurde deutschlandweit bekannt als Chefermittler in Sachen Uwe Barschel. Als Leiter der Lübecker Staatsanwaltschaft geriet der streitbare Jurist wiederholt mit seinen Vorgesetzten in Konflikt, da er zu anderen Schlüssen kam, als man es von ihm erwartete. 2011 erschien sein lange verbotenes Buch Ein Mord, der keiner sein durfte zum Fall Uwe Barschel.
Heinrich Wille ist pensioniert und lebt in der Holsteinischen Schweiz.

Aktuelles Buch

Zeitgeschichte

384 Seiten (broschiert)
Rotpunktverlag

Erscheinungsdatum: 25.08.2011

ISBN: 9783858694621