Guðmundur Óskarsson

Biographie

Als im Jahr 2008 die desaströse Krise über die isländischen Banken hereinbrach, jobbte Guðmundur Óskarsson für die Landsbankinn Islands und erlebte die Entwicklungen hautnah. Guðmundur Óskarsson verleiht der internationalen Finanzkatastrophe eine literarische Stimme. In seinem Roman verarbeitet der 1978 geborene isländische Schriftsteller seine Erfahrungen. Für Bankster erhielt er den renommierten Isländischen Literaturpreis. Der Roman ist seine dritte Buchveröffentlichung und erschien 2009 in Island.

Fotos

Guðmundur Óskarsson

Aktuelles Buch

Roman

Aus dem Isländischen von Anika Lüders

254 Seiten (gebunden)
Frankfurter Verlagsanstalt

Erscheinungsdatum: 01.09.2011

ISBN: 9783627001773