Isabel Stadnick

Biographie

Isabel Stadnick-Hartmann wird 1957 als Kind von Auslandschweizern in Rio de Janeiro geboren. Sie ist zwei Jahre alt, als ihre Eltern in die Schweiz zurückkehren. Zuerst lebt die Familie in Luzern, danach in Basel, wo Isabel die Schauspielschule besucht und ein Engagement am Theater Basel erhält. 1989 reist sie ins Pine-Ridge-Indianerreservat, verliebt sich, heiratet, wird Mutter dreier Kinder und kehrt – nach dem plötzlichen Tod ihres Mannes – in die Schweiz zurück. An der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ZHAW studiert sie Fundraising-Management. Eine Ausbildung, die ihr nach ihrer Rückkehr ins Indianerreservat beim professionellen Vorantreiben der Lakota-Waldorfschule große Dienste leistet.

Bibliographie

Wanna Waki - Mein Leben bei den Lakota

Wanna Waki - Mein Leben bei den Lakota

2009

Bewertung:

  • 4.0000/5 Sterne.

Aktuelles Buch

Wanna Waki - Mein Leben bei den Lakota

Wanna Waki - Mein Leben bei den Lakota

von Isabel Stadnick

Bewertung von 1 Rezensenten:

  • 4.0000/5 Sterne.

Erinnerungen

248 Seiten (gebunden)
Wörterseh Verlag

Erscheinungsdatum: 15.10.2009

ISBN: 9783037630075