Nicolas Remin

© Gisela Straube

Nicolas Remin

Biographie

1948 in Berlin geboren, studierte Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft, Philosophie und Kunstgeschichte in Berlin und Santa Barbara. Eigenen Angaben zufolge hat er sein Leben hauptsächlich lesend auf dem Sofa verbracht – an der kalifornischen Küste, in der Toskana und in der Lüneburger Heide. „Schnee in Venedig“ ist sein erster Roman und der Auftakt einer Serie um Commissario Tron.
Quelle: Rowohlt

Aktuelles Buch

Historischer Krimi

352 Seiten (gebunden)
Kindler

Erscheinungsdatum: 18.09.2009

ISBN: 9783463405292