Pali Meller

Pali Meller

Biographie

Pali Meller, geb. 18.6.1902 in Sopron/Ödenburg (Ungarn), gestorben am 31.3.1943 im Zuchthaus Brandenburg-Görden, studierte Architektur in Wien, Stuttgart, Karlsruhe und Rom. Er arbeitete zunächst in Rotterdam als Assistent des Architekten J. J. P. Oud, dann im Büro von Otto Bartning in Berlin.

Bibliographie

Papierküsse

Papierküsse

2012

Bewertung:

  • 5.0000/5 Sterne.

Aktuelles Buch

Papierküsse

Papierküsse

von Pali Meller

Bewertung von 1 Rezensenten:

  • 5.0000/5 Sterne.

Briefe

134 Seiten (gebunden)
Klett-Cotta

Erscheinungsdatum: 22.02.2012

ISBN: 9783608946994