David Bezmozgis

Biographie

David Bezmozgis wurde 1973 in Riga, Lettland, geboren. Sein Erzählungsband »Natascha« (dt. 2005) gewann mehrere literarische Preise. 2009 wurde Bezmozgis’ erster Kinofilm »Victoria Day« auf dem Sundance Film Festival gezeigt. Das Magazin The New Yorker setzte Bezmozgis 2010 auf die Liste der vielversprechendsten jungen Autoren unter 40 Jahren, »20 Under 40«.»Die freie Welt« ist nominiert für den Giller-Prize, den bedeutendsten Literaturpreis Kanadas. Bezmozgis emigrierte 1980 mit seiner Familie nach Toronto, Kanada, und lebt heute in Boston.

Bibliographie

Die freie Welt

Die freie Welt

2012

Bewertung:

  • 5.0000/5 Sterne.

Aktuelles Buch

Die freie Welt

Die freie Welt

von David Bezmozgis

Bewertung von 1 Rezensenten:

  • 5.0000/5 Sterne.

Roman

Aus dem Amerikanischen von Silvia Morawetz

352 Seiten (gebunden)
Kiepenheuer & Witsch

Erscheinungsdatum: 16.02.2012

ISBN: 9783462044027