Einar Turkowski

Biographie

Einar Turkowski, geboren 1972, verblüffte schon die Prüfungskommission der Hamburger HAW mit seiner Diplomarbeit. Seither hält die Begeisterung für Turkowskis filigrane Bleistiftwelten an. Der Grand Prix der BIB 2007 für sein Erstlingswerk “Es war finster und merkwürdig still” machte den Anfang einer Reihe begehrter Auszeichnungen, die sich fortsetzte bei Turkowskis zweitem Buch “Die Mondblume”, 2009 geehrt mit dem Golden Pen of Belgrade. Einar Turkowski lebt und zeichnet in Schleswig-Holstein bei Kiel.

Bibliographie

Es war finster und merkwürdig still

Es war finster und merkwürdig still

2007

Bewertung:

  • 5.0000/5 Sterne.

Aktuelles Buch

Es war finster und merkwürdig still

Es war finster und merkwürdig still

von Einar Turkowski

Bewertung von 1 Rezensenten:

  • 5.0000/5 Sterne.

Bilderbuch

24 Seiten (gebunden)
Atlantis Orell Füssli

Erscheinungsdatum: 01.03.2007

ISBN: 9783715205137