Derek B. Miller

Biographie

Derek B. Miller, geboren in Boston und nach Stationen in Israel, England, Ungarn und der Schweiz seit längerem in Norwegen lebend, hat nach einer Promotion an der Universität Genf eine beeindruckende Karriere als Spezialist für Sicherheitspolitik absolviert. Er arbeitet für zahlreiche Gremien der UNO und Universitäten weltweit und ist Direktor eines Forschungsinstituts. «Ein seltsamer Ort zum Sterben» ist sein erster Roman, der zunächst auf Norwegisch veröffentlicht und seitdem in zahlreiche Länder (u.a. USA, Großbritannien, Australien, Frankreich, Israel, Niederlande, Spanien) verkauft wurde.

Bibliographie

Ein seltsamer Ort zum Sterben

Ein seltsamer Ort zum Sterben

2013

Bewertung:

  • 5.0000/5 Sterne.

Aktuelles Buch

Ein seltsamer Ort zum Sterben

Ein seltsamer Ort zum Sterben

von Derek B. Miller

Bewertung von 1 Rezensenten:

  • 5.0000/5 Sterne.

Roman

Aus dem Norwegischen von Olaf Matthias Roth

416 Seiten (broschiert)
Rowohlt Polaris

Erscheinungsdatum: 01.06.2013

ISBN: 9783499230868