Mely Kiyak

Biographie

Mely Kiyak ist Publizistin und Autorin in Berlin. Ihre Analysen, Kommentare, Essays und Feuilletons schreibt und spricht sie unter anderem für die Wochenzeitung Die ZEIT, Faz, FAS, taz, Deutschlandradio Kultur. Seit 2008 erscheint in der Frankfurter Rundschau, und später parallel in der Berliner Zeitung ihre wöchentliche politische Kolumne, für die sie 2011 mit dem Theodor-Wolff-Preis ausgezeichnet wurde.

Aktuelles Buch

Herr Kiyak dachte, jetzt fängt der schöne Teil des Lebens an

Herr Kiyak dachte, jetzt fängt der schöne Teil des Lebens an

von Mely Kiyak

Bewertung von 1 Rezensenten:

  • 5.0000/5 Sterne.

biographische Erzählung

256 Seiten (gebunden)
S. Fischer Verlag

Erscheinungsdatum: 16.05.2013

ISBN: 9783100382122