Francesca Segal

Biographie

Francesca Segal, 1980 in London als Tochter des Autors Erich Segal (Love Story) geboren, studierte in Oxford und Harvard und ist Journalistin und Kritikerin. Sie veröffentlichte unter anderem im “Granta Magazine”, “Guardian” und “Daily Telegraph”. Drei Jahre lang schrieb sie für den “Observer” eine Prosakolumne, bis vor Kurzem war sie Feuilletonistin für das “Tatler Magazine”. “Die Arglosen” ist Segals Debüt, das bereits in zehn Länder verkauft und vielfach prämiert wurde.