Clemens Meyer

Biographie

Clemens Meyer, geb. 1977 in Halle/Saale, lebt in Leipzig. Nach dem Abitur arbeitete er als Bauhelfer, Möbelträger und Wachmann. Von 1998 bis 2003 studierte er am Deutschen Literaturinstitut Leipzig. Clemens Meyer gewann 2001 den MDR-Literaturwettbewerb und wurde für seinen ersten Roman »Als wir träumten« mit dem Rheingau-Literatur-Preis, dem Märkischen Stipendium für Literatur, dem Förderpreis zum Lessing-Preis sowie dem Mara-Cassens-Preis ausgezeichnet.

Quelle: S. Fischer

Bibliographie

Gewalten

Gewalten

2010

Bewertung:

  • 4.0000/5 Sterne.

Fotos

Clemens Meyer Clemens Meyer Verleihung „Preis der Leipziger Buchmesse“; Die drei Gewinner des „Preis der Leipziger Buchmesse“: Clemens Meyer, Irina Liebmann und Fritz Vogelgsang (v.l.)

Aktuelles Buch

Gewalten

Gewalten

von Clemens Meyer

Bewertung von 1 Rezensenten:

  • 4.0000/5 Sterne.

Belletristik

224 Seiten (gebunden)
S. Fischer Verlag

Erscheinungsdatum: 03.03.2010

ISBN: 9783100486035