Thomas Pletzinger

© Juliane Henrich

Thomas Pletzinger

Biographie

Thomas Pletzinger, geboren 1975 in Münster, wuchs im Ruhrgebiet auf und absolvierte ein Studium der Amerikanistik in Hamburg. Dort und in New York arbeitete er für Verlage und Literaturagenturen. Nach dem Studium am Deutschen Literaturinstitut Leipzig lebt er jetzt in Berlin und schreibt an einer Dissertation über den amerikanischen Dichter Gerald Stern. Veröffentlichungen in Zeitschriften und Anthologien. Er erhielt ein Werkstattstipendium der Jürgen-Ponto-Stiftung, das Breslau-Stipendium der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen und war Stipendiat beim International Writing Program der University of Iowa. 2005 gewann er den Prosanova-Literaturwettbewerb, 2006 den MDR-Literaturpreis. Für seinen Debütroman Bestattung eines Hundes erhielt er den Förderpreis zum Rheinischen Kulturpreis.

Quelle: Kiepenheuer & Witsch

Bibliographie

Bestattung eines Hundes

Bestattung eines Hundes

2008

Bewertung:

  • 5.0000/5 Sterne.

Aktuelles Buch

Bestattung eines Hundes

Bestattung eines Hundes

von Thomas Pletzinger

Bewertung von 1 Rezensenten:

  • 5.0000/5 Sterne.

Roman

352 Seiten (gebunden)
Kiepenheuer & Witsch

Erscheinungsdatum: 10.03.2008

ISBN: 9783462039689