Jonathan Safran Foer

Biographie

Jonathan Safran Foer, geboren 1977, studierte in Princeton Philosophie. Er lebt und arbeitet in New York. Sein erster Roman »Alles ist erleuchtet« machte ihn mit einem Schlag bekannt.

Im September 2005 wird nach einem Libretto von Jonathan Safran Foer die Oper »Seven Attempted Escapes from Silence« in der Staatsoper Unter den Linden in Berlin uraufgeführt. Die Verfilmung von »Alles ist erleuchtet« (Regie: Liev Schreiber) kommt mit Elijah Wood in der Hauptrolle im August 2005 in den USA in die Kinos.

Preisträger des internationalen Schriftstellerverbandes PEN 2004

Quelle: Verlag Kiepenheuer & Witsch

Aktuelles Buch

Sachbuch

400 Seiten (gebunden)
Kiepenheuer & Witsch

Erscheinungsdatum: 19.08.2010

ISBN: 9783462040449