Michael Kumpfmüller

© BookReporter

Michael Kumpfmüller

Biographie

Michael Kumpfmüller, geboren 1961 in München, studierte Geschichte und Germanistik in Tübingen, Wien und Berlin und promovierte 1994 mit einer Arbeit über den Mythos Stalingrad.
Er arbeitete seit 1985 als freier Journalist, anfangs vor allem für den Hörfunk, in den neunziger Jahren fast ausschließlich für Printmedien (Die Zeit, NZZ Folio, FAZ-Magazin, u.a.). Von 1996 bis 1998 war er Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der FU Berlin.
Heute lebt er als freier Schriftsteller in Berlin.

Im Jahr 2000 erschien mit dem gefeierten Roman Hampels Fluchten seine erste literarische Veröffentlichung, 2003 sein zweiter Roman Durst.
Michael Kumpfmüller erhielt mehrere Arbeitsstipendien des Deutschen Literaturfonds e.V. und im Jahr 2007 den Alfred-Döblin-Preis für das Manuskript seines neuen Romans Nachricht an alle.

Quelle: Kiepenheuer & Witsch

Bibliographie

Durst

Durst

2003

Die Herrlichkeit des Lebens

Die Herrlichkeit des Lebens

2011

Bewertung:

  • 5.0000/5 Sterne.

Fotos

Michael Kumpfmüller

Aktuelles Buch

Die Herrlichkeit des Lebens

Die Herrlichkeit des Lebens

von Michael Kumpfmüller

Bewertung von 1 Rezensenten:

  • 5.0000/5 Sterne.

biographischer Roman

240 Seiten (gebunden)
Kiepenheuer & Witsch

Erscheinungsdatum: 18.08.2011

ISBN: 9783462043266