Siegfried Lenz

Biographie

Siegfried Lenz, 1926 im ostpreußischen Lyck geboren, zählt zu den bedeutendsten und meistgelesenen Schriftstellern der Nachkriegs- und Gegenwartsliteratur. Seine Werke erscheinen seit 1951 (»Es waren Habichte in der Luft«) im Hoffmann und Campe Verlag und wurden mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, darunter dem Goethe-Preis der Stadt Frankfurt am Main und dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels. Zuletzt erschienen aus Anlass des 80. Geburtstages Lenz’ sämtliche Erzählungen in einem Band (»Die Erzählungen«) und die autobiografische Essaysammlung »Selbstversetzung«.

Quelle: Hoffmann und Campe

Bibliographie

Schweigeminute

Schweigeminute

2008

Bewertung:

  • 5.0000/5 Sterne.
Landesbühne

Landesbühne

2009

Bewertung:

  • 5.0000/5 Sterne.
Wasserwelten

Wasserwelten

2010

Bewertung:

  • 4.0000/5 Sterne.
Die Maske

Die Maske

2011

Aktuelles Buch

Roman

128 Seiten (gebunden)
Hoffmann und Campe

Erscheinungsdatum: 27.10.2011

ISBN: 9783455400984