Thomas Pynchon

Biographie

Thomas Pynchon wurde 1937 in Long Island geboren. Sein einziger öffentlicher Auftritt fand 1953 an der Oyster Bay High School in Long Island statt. Er studierte Physik und Englisch an der Cornell University, später schrieb er für Boeing technische Handbücher und verschwand. Seit Erscheinen seines Romans “Die Enden der Parabel” gilt Thomas Pynchon als einer der bedeutendsten englischsprachigen Schriftstellern der Gegenwart und soll in Manhattan leben.

Quelle: Rowohlt

Aktuelles Buch

Roman

Aus dem Amerikanischen von Nikolaus Stingl

512 Seiten (gebunden)
Rowohlt

Erscheinungsdatum: 17.09.2010

ISBN: 9783498053109