Richard Sennett

Biographie

Richard Sennett, 1943 in Chicago geboren, studierte an der New Yorker Juilliard School Musikwissenschaften und Violoncello. Anschließend begann er ein Soziologie-Studium an der Harvard Universität. Nach seinem Abschluß in Urbanistik gründete er in Cambridge, Massachussetts das Cambridge Institute, ein soziologisches Forschungszentrum. Seit 1973 lehrt Sennett Geschichte und Soziologie an der New York University, wo er seit 1975 das New York Institute for Humanities betreut. Bis 1993 saß Sennett dem International Committee on Urban Studies vor, welches in seiner Arbeit sozialwissenschaftliche Themen mit Fragen der Architektur und des Städtedesigns zu verbinden sucht. Sennett ist ferner Berater der UNESCO im Bereich der Städteplanung.

Richard Sennett ist Mitglied der Royal Society of Literature, der American Academy of Arts and Sciences und des Chicago Institute for Architecture and Urbanism. Er ist Verfasser zahlreicher kulturhistorischer Schriften. 2006 wurde Richard Sennett mit dem renommierten Hegel-Preis der Stadt Stuttgart ausgezeichnet. Sennett lebt in London und New York.

Quelle: Berlin Verlag

Bibliographie

Handwerk

Handwerk

2008

Bewertung:

  • 5.0000/5 Sterne.

Aktuelles Buch

Handwerk

Handwerk

von Richard Sennett

Bewertung von 1 Rezensenten:

  • 5.0000/5 Sterne.

Sachbuch

Aus dem Amerikanischen von Michael Bischoff

432 Seiten (gebunden)
Berlin Verlag

Erscheinungsdatum: 10.01.2008

ISBN: 9783827000330