Catalin Dorian Florescu

Biographie

Catalin Dorian Florescu, geboren 1967 in Timisoara in Rumänien. 1976 erste Ausreise mit dem Vater nach Italien und Amerika. Rückkehr nach Rumänien, 1982 endgültige Emigration. Studium der Psychologie. Florescu lebt als freier Schriftsteller und Suchttherapeut in Zürich.
Er erhielt für seine Romane „Wunderzeit“ (2001), „Der kurze Weg nach Hause“ (2002) und „Der blinde Masseur“ (2006) u. a. das Hermann-Lenz-Stipendium, den Adelbert-von-Chamisso-Förderpreis, ein Werkjahr der Stadt Zürich. „Wunderzeit“ war Buch des Jahres 2001 der Schweizerischen Schillerstiftung, außerdem erhielt Florescu 2003 den Anna Seghers-Preis.

Quelle: C.H.Beck

Bibliographie

Zaira

Zaira

2008

Bewertung:

  • 5.0000/5 Sterne.
Jacob beschließt zu lieben

Jacob beschließt zu lieben

2011

Bewertung:

  • 4.5000/5 Sterne.

Aktuelles Buch

Jacob beschließt zu lieben

Jacob beschließt zu lieben

von Catalin Dorian Florescu

Bewertung von 2 Rezensenten:

  • 4.5000/5 Sterne.

Familiensaga

405 Seiten (gebunden)
C.H. Beck

Erscheinungsdatum: 23.02.2011

ISBN: 9783406612671