Günter Grass

© BookReporter

Günter Grass

Biographie

Günter Grass wurde am 16. Oktober 1927 in Danzig geboren, absolvierte nach der Entlassung aus amerikanischer Kriegsgefangenschaft eine Steinmetzlehre, studierte dann Grafik und Bildhauerei in Düsseldorf und Berlin. 1956 erschien der erste Gedichtband mit Zeichnungen, 1959 der erste Roman “Die Blechtrommel”. 1965 erhielt der Autor den Georg-Büchner-Preis. 1994 erhält er den Karel-Capek-Preis. 1999 wurde ihm der Nobelpreis für Literatur verliehen. Grass lebt in der Nähe von Lübeck.

Fotos

Günter Grass auf dem Weg zur nächsten Veranstaltung Günter Grass Günter Grass stellt auf dem Blauen Sofa sein Buch 'Unterwegs von Deutschland nach Deutschland' vor Günter Grass wird von Wolfgang Herles auf das Blaue Sofa eingeladen Frankfurter Buchmesse 2009: musikalische 'Blechtrommel'-Lesung mit Günter Grass Frankfurter Buchmesse 2009: musikalische 'Blechtrommel'-Lesung mit Günter Grass Frankfurter Buchmesse 2009: musikalische 'Blechtrommel'-Lesung mit Günter Grass

Aktuelles Buch

Autobiographie

215 Seiten (gebunden)
Steidl

Erscheinungsdatum: 29.08.2008

ISBN: 9783865217714