Elif Shafak

Biographie

Elif Shafak zählt zu den führenden Schriftstellern der Türkei. Multikulturalismus ist ein Leitmotiv in den Werken der 1971 in Straßburg geborenen Autorin, die bislang in Spanien, Jordanien, in Deutschland und den USA gelebt hat. Shafak hat in der Türkei Politikwissenschaft studiert und über das Thema ”Staat, Weltlichkeit und die Maskulinitäten der Türkischen Modernisierung: Männliche Geschlechterrollen im Islamistischen/Säkularistischem Machtgefüge“ promoviert. Sie hat an türkischen und amerikanischen Hochschulen unterrichtet. Momentan ist sie Assistenzprofessorin an der Universität Arizona im Institut für Nahoststudien und pendelt zwischen Istanbul und Arizona.

Quelle: Eichborn

Bibliographie

Der Bonbonpalast

Der Bonbonpalast

2008

Bewertung:

  • 4.0000/5 Sterne.

Fotos

Elif Shafak (r.) mit Moderatorin Dorothea Westphal

Aktuelles Buch

Der Bonbonpalast

Der Bonbonpalast

von Elif Shafak

Bewertung von 1 Rezensenten:

  • 4.0000/5 Sterne.

Roman

Aus dem Türkischen von Eric Czotscher

480 Seiten (gebunden)
Eichborn

Erscheinungsdatum: 01.09.2008

ISBN: 9783821858067