Izzet Celasin

Biographie

Izzet Celasin, geboren 1958 in Istanbul, war in seinem Heimatland linker Aktivist und saß nach dem Militärputsch 1980 mehrere Jahre im Gefängnis. 1988 kam er als politischer Flüchtling nach Norwegen und arbeitet als Dolmetscher in Oslo. Schwarzer Himmel, schwarzes Meer ist sein erster Roman.

Quelle: Kiepenheuer & Witsch

Bibliographie

Schwarzer Himmel, schwarzes Meer

Schwarzer Himmel, schwarzes Meer

2008

Bewertung:

  • 5.0000/5 Sterne.

Aktuelles Buch

Schwarzer Himmel, schwarzes Meer

Schwarzer Himmel, schwarzes Meer

von Izzet Celasin

Bewertung von 1 Rezensenten:

  • 5.0000/5 Sterne.

Roman

Aus dem Norwegischen von Günther Frauenlob

336 Seiten (gebunden)
Kiepenheuer & Witsch

Erscheinungsdatum: 25.08.2008

ISBN: 9783462040357