Klaus Modick

Biographie

Klaus Modick, 1951 in Oldenburg geboren, wurde für sein umfangreiches Werk, darunter die Romane Ins Blaue, Das Grau der Karolinen und Der Flügel, mehrfach ausgezeichnet. Modick ist auch als Übersetzer aus dem Englischen hervorgetreten. Er lebt mit seiner Frau und seinen beiden Töchtern in Oldenburg.

Preise und Auszeichnungen:
1994 wurde er mit dem Bettina-von-Arnim-Preis ausgezeichnet.
2005 erhielt Klaus Modick für sein literarisches Gesamtwerk den Nicolas Born-Preis des Landes Niedersachsen.

Quelle: Eichborn

Bibliographie

Die Schatten der Ideen

Die Schatten der Ideen

2008

Bewertung:

  • 5.0000/5 Sterne.
Sunset

Sunset

2011

Bewertung:

  • 5.0000/5 Sterne.
Klack

Klack

2013

Bewertung:

  • 5.0000/5 Sterne.

Fotos

v.l.n.r.: Jan Koneffke, Erik Fosnes Hansen und Klaus Modick im Lesezelt

Aktuelles Buch

Klack

Klack

von Klaus Modick

Bewertung von 1 Rezensenten:

  • 5.0000/5 Sterne.

Familienbiographie

224 Seiten (gebunden)
Kiepenheuer & Witsch

Erscheinungsdatum: 14.02.2013

ISBN: 9783462045154