Ian McEwan

Biographie

Geboren am 21.6.1948 in Aldershot. Er verbrachte seine Kindheit in England, Singapur und Nordafrika, dem jeweiligen Versetzungsbefehl ausgeliefert, der seinem Vater, einem schottischen Hauptfeldwebel, galt. Zwischen Abitur und Philologiestudium arbeitete Ian McEwan als Müllmann. An der University of East Anglia nahm sich Malcolm Bradbury seiner an – McEwan war der erste und in jenem Jahr einzige Student, der dessen Kurs in kreativem Schreiben belegt hatte. McEwans Magisterarbeit bestand aus einer Reihe von Kurzgeschichten, die später unter dem Titel ›Erste Liebe, letzte Riten‹ veröffentlicht wurden und ihm den Somerset-Maugham-Preis einbrachten. In East Anglia war er »leicht verspätet zu einem energischen und extrovertierten Hippie gediehen«, wie seine spätere Frau Penny Allen es formulierte, und tuckerte nun in einem alten VW-Bus von Amsterdam nach Afghanistan. Mit Penny, einer Journalistin, Astrologin und Heilpraktikerin, die aus erster Ehe zwei Töchter mitbrachte, hat Ian McEwan noch zwei Söhne. In seinen frühen Werken charakterisierte er seine halbwüchsigen Protagonisten anhand ihrer monströsen und noch unsicheren Sexualität; Kafka und Freud waren seine literarischen Ziehväter. War er damals noch der (angesichts seiner Texte nicht überraschenden) Ansicht, wenn man keine Kinder habe, solle man es dabei bewenden lassen, so spricht er sich heute begeistert für sie aus. Er hat sich als Mensch wie als Autor gewandelt, seine Themenwelt hat sich erweitert, die Qualität seiner Romane und Erzählungen jedoch bestätigt sich jedesmal aufs neue. “Mich interessiert es heute nicht mehr, die Sau rauszulassen. Ich möchte wissen, wie man sich anständig verhalten kann in einer Welt, wo es schwierig ist, sich anständig zu verhalten. Ich möchte Glück beschreiben können.”

Quelle: Diogenes Verlag

http://www.ianmcewan.com – die offizielle Webseite des Autors auf englisch

Bibliographie

Der Trost von Fremden

Der Trost von Fremden

1985

Bewertung:

  • 5.0000/5 Sterne.
Liebeswahn

Liebeswahn

1998

Amsterdam

Amsterdam

1999

Abbitte

Abbitte

2002

Bewertung:

  • 5.0000/5 Sterne.
Saturday

Saturday

2005

Am Strand

Am Strand

2007

Solar

Solar

2010

Bewertung:

  • 3.0000/5 Sterne.
Honig

Honig

2013

Bewertung:

  • 5.0000/5 Sterne.

Aktuelles Buch

Honig

Honig

von Ian McEwan

Bewertung von 1 Rezensenten:

  • 5.0000/5 Sterne.

Roman

Aus dem Englischen von Werner Schmitz

448 Seiten (gebunden)
Diogenes Verlag AG

Erscheinungsdatum: 25.09.2013

ISBN: 9783257068740

Specials