Christian Nürnberger

Biographie

Christian Nürnberger (Jahrgang 1951) studierte Theologie, Philosophie und Pädagogik und arbeitete als Reporter bei der Frankfurter Rundschau, als Redakteur bei Capital und als Textchef bei Hightech. Seit 1990 ist er als freier Autor tätig und schreibt regelmäßig für die Süddeutsche Zeitung, im SZ-Magazin und der ZEIT.
Er veröffentlichte u.a. „Der Erziehungsnotstand“ (mit seiner Frau Petra Gerster, Rowohlt Berlin, 2001), „Stark für das Leben“ (mit Petra Gerster, Rowohlt Berlin, 2003) und „Die Bibel. Was man wirklich wissen muss“ (Rowohlt Berlin, 2005). Dieser Titel stand wochenlang auf den Bestsellerlisten Belletristik und auch Kinder- und Jugendbuch. Im September 2007 erschienen „Das Christentum. Was man wirklich wissen muss“ (Rowohlt Berlin), auch auf den Bestsellerlisten Sachbuch zu finden, und „Jesus für Zweifler“ (Gütersloher Verlagshaus).
Mit seiner Frau Petra Gerster und zwei Kindern lebt er in Mainz.

Quelle: Gabriel Verlag

Aktuelles Buch

Mutige Menschen - Widerstand im Dritten Reich

Mutige Menschen - Widerstand im Dritten Reich

von Christian Nürnberger

Bewertung von 1 Rezensenten:

  • 5.0000/5 Sterne.

Jugendsachbuch

304 Seiten (gebunden)
Gabriel Verlag

Erscheinungsdatum: 15.09.2009

ISBN: 9783522301664