Fred Vargas

Biographie

Fred Vargas ist der Künstlername der französischen Schriftstellerin, Historikerin, Mittelalterarchäologin und Archäozoologin Frédérique Audoin-Rouzeau, die am 7. Juni 1957 in Paris geboren wurde. Sie lebt mit ihrem Sohn im Pariser Stadtteil Montparnasse und arbeitet als Archäologin (Spezialgebiet Archäozoologie mit Schwerpunkt Mittelalter) beim CNRS. Seit 1986 schreibt sie in ihrer Ferienzeit Kriminalromane. Heute werden ihre Romane in 30 Sprachen übersetzt. 2004 erhielt die Autorin den Deutschen Krimipreis für Fliehe weit und schnell. 2005 stand sie mit Der vierzehnte Stein auf Platz 1 der Bestenliste von KrimiWelt.

Aktuelles Buch

Kriminalroman

Aus dem Französischen von Waltraud Schwarze

454 Seiten (gebunden)
Aufbau Verlag

Erscheinungsdatum: 12.03.2012

ISBN: 9783351033804