Forum » Bücher » Rezension: Goodbye Lemon

Goodbye Lemon

Goodbye Lemon

von Adam Davies

Lemon ist der Nickname für Dex, den kleinen Bruder von Jack, der mit fünf Jahren ertrunken ist. Wer war Schuld an seinem Tod? Jack hat nie verstanden, wie das damals passieren konnte. Der ältere Bruder Press geht ebenso traumatisiert durchs Leben wie Jack.

Nach Jahren erst ... weiter

Nutzerbewertung:

  • 4/5 Sterne.

22.10.2008, 11:39 Uhr

rlibbertz schrieb:

sehr geehrte Frau Borries,
ich finde ihre Rezension gut, jedoch stören mich zwei grundlegende Dinge, denn meiner Meinung nach nehmen sie der Geschichte zuviel vorweg, weswegen es auch ratsam ist nie die Klappentexte zu lesen, desweiteren finde ich "verkorkste Familie" und "den Erfolg wiederholen" unglücklich. Meiner Meinung nach ist dieses Buch viel sentimentaler, nicht nur wegen des Themas, als Froschkönig und die ertstaunliche weiterentwicklung dieses Autors.

mfg
roman libbertz


19.02.2009, 19:28 Uhr

Miranda schrieb:

Lieber roman libbertz,
vielen Dank für die Kritik,—die ich selbstverständlich nicht teile! Sie sollten besser überhaupt keine Rezensionen lesen, wenn Sie sich lieber überraschen lassen möchten! Ich für meinen Teil brauche unbedingt vor dem Lesen eines Buches einen gewissen Anhalt, ob mich das Thema überhaupt interessieren könnte, und ob die Ausführung des Themas als gelungen angesehen werden kann.
So ist halt jeder verschieden!

Feundliche Grüße
Cl.Borries


Um im Forum Beiträge oder Antworten erstellen zu können, registrieren Sie sich bitte.