Schwarzer Himmel, schwarzes Meer

Schwarzer Himmel, schwarzes Meer

von

Roman

Aus dem Norwegischen von Günther Frauenlob

336 Seiten (gebunden)
Kiepenheuer & Witsch

Erscheinungsdatum: 25.08.2008

ISBN: 9783462040357

Rezensionen zu diesem Buch (1)

Ein Leben zwischen Aufbruch, Neugier, Träumen und Angst. Zwischen 1977 -1981 herrschten in der Türkei bürgerkriegsähnliche Zustände. Faschisten bekämpften linke Gruppierungen und täglich ereigneten sich Schießereien mit Verwundeten und Toten. Diese Jahre zeichneten sich in Istanbul durch das Erstarken linker Gruppierungen aus, deren Aktivitäten besonders von der Studentenbewegung getragen wurden. Maoisten und sowjettreue Studenten lieferten sich Kämpfe, die am 1. Mai 1977 zu einem Aufruhr zwischen den arbeitertreuen Demonstranten und der Polizei führte. ...weiter

Verfasst von am 18.09.2008

Bewertung:

  • 5/5 Sterne.

Migliedermeinung

Rezensentenbewertung (1):

  • 5.0000/5 Sterne.

Leserbewertung (0):

  • Momentan 0/5 Sterne.

Ihre Bewertung:

  • Momentan 0/5 Sterne.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5