Das Bücherzimmer

Das Bücherzimmer

von

Roman

416 Seiten (Taschenbuch)
dtv

Erscheinungsdatum: Januar 2004

ISBN: 9783423244039

Rezensionen zu diesem Buch (2)

“Das Bücherzimmer” erzählt die Geschichte der unehelichen Marie Zweisam, der aufgrund ihrer nicht geklärten Herkunft nicht alle Türen der Welt offen stehen, weshalb sie, trotz der Tatsache, dass sie mit einer ausgeprägten Intelligenz gesegnet ist, schlussendlich doch nur als Dienstmädchen in der Landeshauptstadt Linz tätig sein kann. ...weiter

Verfasst von am 02.08.2009

Bewertung:

  • 5/5 Sterne.

Anspruchsvolle Gesellschaftsstudie mit Unterhaltungswert Aus der Provinz hat es Marie mit 14 Jahren in die Stadt Linz verschlagen. Sie ist eine gute Schülerin gewesen, die von ihrem Lehrer geschätzt und unterstützt wurde. Seine Bitte, ihr die Aufnahme in das Gymnasium der Ursulinen zu gewähren, wurde abschlägig beschieden. Ihrer unehelichen Geburt wegen ist sie in der österreichischen katholischen Provinz schlecht angesehen. So musste sie schweren Herzens von ihrer feinen, liebevollen und geliebten Mutter Abschied nehmen, die ihr mit ihrer bäuerlichen Familie eine gewisse Geborgenheit geboten hatte. ...weiter

Verfasst von am 22.12.2008

Bewertung:

  • 4/5 Sterne.

Migliedermeinung

Rezensentenbewertung (2):

  • 4.5000/5 Sterne.

Leserbewertung (0):

  • Momentan 0/5 Sterne.

Ihre Bewertung:

  • Momentan 0/5 Sterne.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5