Tochter des Meeres

Tochter des Meeres

von

Roman

Aus dem Französischen von Claudia Steinitz

256 Seiten (gebunden)
Hoffmann und Campe

Erscheinungsdatum: 16.02.2009

ISBN: 9783455401431

Es ist Sommer 1957 auf Spetses, ein Sommer, dem die junge Näherin Pavlina lange entgegengefiebert hat. Mit ihrem Cousin fährt sie Touristen auf einem Boot zu den schönsten Stränden der kleinen griechischen Insel. Auf dem Meer zu sein ist Pavlinas größtes Glück, vor allem in Begleitung ihres angehimmelten Cousins. Umso schwerer wiegt die Enttäuschung, als sie feststellt, dass er ihre Gefühle nicht erwidert. Als es trotzdem zu einer Liebesnacht kommt, nimmt das Verhängnis seinen Lauf: Pavlina verliert zwei Menschen, an denen ihr Herz hängt.

Quelle: Hoffmann und Campe

Rezensionen zu diesem Buch (1)

Von Freude, Glück und familiären Tragödien! In dieser abenteuerlichen Familiengeschichte geht es um Liebe, Vaterschaft, Geburt, Treue, Untreue und archaische Familienverwicklungen. ...weiter

Verfasst von am 15.02.2009

Bewertung:

  • 4/5 Sterne.

Migliedermeinung

Rezensentenbewertung (1):

  • 4.0000/5 Sterne.

Leserbewertung (1):

  • Momentan 5/5 Sterne.

Ihre Bewertung:

  • Momentan 0/5 Sterne.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5