Maximum Ride. 2 - Der Zerberus-Faktor

Maximum Ride. 2 - Der Zerberus-Faktor

von

Thriller

Aus dem Amerikanischen von Edda Petri

284 Seiten (gebunden)
Ehrenwirth

Erscheinungsdatum: 12.06.2007

ISBN: 9783431037067

Mein Name ist Max. Kurz für “Maximum”. Und ich kann fliegen.
So wie meine Geschwister. Bei unserer Geburt hat man uns Gene von Vögeln eingepflanzt. Doch wir sind aus dem Labor ausgebrochen, in dem man uns gezüchtet hat. Seitdem werden wir gejagt, von den Erasern, einer Kreuzung von Menschen und Wölfen. Schlimmer noch, ich trage einen Mikrochip, mit dem man mich überall finden kann. Und außerdem gibt es da die Stimme in meinem Kopf, die mir dauernd einreden will, ich müsse die Welt retten.
Dabei versuche ich nur, meine Familie zusammenzuhalten. Und dafür riskiere ich alles. Sogar mich mit meinem Feind zu verbünden. Solange er mir und meinen Geschwistern ein normales Leben verspricht. Auch wenn es nicht von Dauer sein kann.
Denn ich weiß, wer mein gefährlichster Gegner ist. Wenn ich in den Spiegel blicke, sehe ich mich selbst als Eraser …

Quelle: Lübbe

Rezensionen zu diesem Buch (1)

In „Der Zerberus Faktor“ geht es nahtlos weiter mit der Geschichte um das Vogelmädchen Max und ihre Geschwister, die uns bereits in Pattersons „Das Pandora Projekt“ vorgestellt wurden. Für Neueinsteiger ist unbedingt zu empfehlen, mit dem 1. Teil anzufangen, auch wenn einiges ganz gut erklärt wird. ...weiter

Verfasst von am 13.03.2009

Bewertung:

  • 3/5 Sterne.

Migliedermeinung

Rezensentenbewertung (1):

  • 3.0000/5 Sterne.

Leserbewertung (0):

  • Momentan 0/5 Sterne.

Ihre Bewertung:

  • Momentan 0/5 Sterne.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5